Umfrage

Wie schätzen Sie die Lebensqualität in Bad Gleichenberg ein?




Abstimmen  Ergebnis

Wetter

Neue Ausgabe GN

Die aktuelle Ausgabe GN 2/2015 ist online


Onlineversion

Medienkick 2014

Veranstaltungen

Danke für das gelungene Eröffnungsfest

Meinen Dank möchte ich allen Mitwirkenden bei der Hauptplatz- und Gemeindeamtseröffnung am 24. Mai aussprechen.

Den Kindern der Volksschule und der Neuen Mittelschule, sowie der Musikschule Fehring – Bad Gleichenberg, dem Musikverein Bairisch Kölldorf, dem Gesangverein Bad Gleichenberg sowie dem Singverein Frohsinn aus Röthenbach a.d. Pegnitz, den MSOP Oberkrainern aus Trautmannsdorf und dem Herrn Pfarrer P. Georg für die Mitgestaltung des Festaktes.

Der Dank ergeht an alle Abordnungen der angetretenen Vereine, Freiwillige Feuerwehr Bad Gleichenberg, Bairisch Kölldorf, Merkendorf und Trautmannsdorf. ÖKB Bad Gleichenberg, Bairisch Kölldorf, Kameraden vom Edelweiß, Bergkameraden Enzian, Berg- und Naturwacht, 4x4 Club, Sportschützen Bad Gleichenberg.

Danke auch an alle Ehren und Festgäste (zwischen 1.000 und 1.500 Personen), welche durch ihre zahlreiche Anwesenheit dieses Fest zu einem großen Ereignis werden ließen.

Ich bedanke mich auch für die Geschenke, welche der Gemeinde Bad Gleichenberg zuteil wurden. Ein Mispelbaum der Stadt Röthenbach a.d. Pegnitz, von Ria Mang ein Bild, welches die Geschichte des Gemeindeamtes beschreibt und von Elisabeth Reindl ein auf Leinen mit Kogelerde bemaltes Bild, welches durch die Unterschrift aller Gäste direkt am Festtag fertiggestellt wurde.
Allesamt sichtbare Zeichen, die ewig an diese Eröffnung erinnern werden.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an den großartigen Moderator Harald Fuchs, und für die Tontechnik an Wolfgang Hafner und Manfred Feiler von Digi Sound.
Es ist mir ein Bedürfnis und eine Herzensangelegenheit allen meinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zu danken. Dem Bauhof angeführt von Siegfried Lackner, Nikolaus Kriegler, Andreas Krobath, Josef Schober, Leopold Stöckler und Andreas
Ulbl, die Gemeinde Bad Gleichenberg Orts-, Tourismus-, Infrastrukturentwicklungs KG angeführt von Helmut Zotter, Marcin Faber, Ingrid Neureither, Thomas Reiter, Erwin Sengl und Philipp Winkler, die Hilfskräfte Shefqet Hoxhaj, Mario Knittelfelder, Manfred Schmidt, sowie die Verwaltung angeführt von Dr. René Gumhold, Silvia Baumgartner, Egon Gallowitsch, Christian Gutmann, Maria Hackl, Manuela Hirschmann, Manuela Lackner, Klaudia Prutsch, Alexandra Weidinger und Elfriede Baumgartner.
Vielen Dank auch an Weinbau Leitgeb, Weinbau Wurzinger, Fleisch- und Wurstköstlichkeiten Rauch und Fleischerei Triebl für die kulinarische Versorgung der Festgäste.

Danke für die vielen Glückwünsche und Gratulationen, welche mir anlässlich der Eröffnung entgegengebracht wurden. Ich nehme diese gerne an, stellvertretend für den Gemeinderat und alle die zum guten Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

Bgm. Christine Siegel

FH Party Bad Gleichenberg

ORF überträgt Biedermeierfest

Bgm. Christine Siegel ist glücklich und stolz, dass zum 180-Jahr-Jubiläum des Kurortes erstmals das Biedermeierfest im ORF übertragen wird. Neben dem Narzissenfest wird das Biedermeierfest in Bad Gleichenberg eine der wenigen Großfestveranstaltungen in Österreich sein, welches über eine ORF Sendung an eine große Öffentlichkeit gebracht wird.

Einerseits Tradition und andererseits die Qualität welche diese Veranstaltung hat, haben die ORF Verantwortlichen dazu bewogen diese Veranstaltung in das ORF Programm aufzunehmen. Freuen wir uns auf einen wunderschönen 15. Juni 2014.

Biedermeierfest 2013 war wiederum ein voller Erfolg

Rund 400 Freiwillige MitarbeiterInnen und Akteure haben für ca. 8000 BesucherInnen ein grossartiges Fest organisiert und veranstaltet. Ich bedanke mich bei Allen für die erbrachten Leistungen und das Zutun zu diesem erfolgreichen Fest. Wir alle freuen uns auf das Biedermeierfest am 15. Juni 2014.


           

„Lange Nacht der Therme“ in Bad Gleichenberg ein voller Erfolg!

Rund 500  Besucher feierten am 21. Juni das 5-jährige Bestehen des life medicine RESORT DAS KURHAUS Bad Gleichenberg. Im Jahr 2008 wurde das Kurhaus Bad Gleichenberg mit dem HEILBAD, dem Therapiezentrum zur Behandlung von Atemwegs- und Hauterkrankungen sowie Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates mit 4* Hotel eröffnet. Mittlerweile zählt das Kurhaus Bad Gleichenberg zu einem der kompetentesten und schönsten Kurhäuser Österreichs. Und dem nicht genug, so Claudia Resch (General Manager): „Wir werden die medizinische Qualität auch in Zukunft noch stärker ausbauen. Gemeinsam mit unserem ärztlichen Leiter Prim. Christian Wiederer (Facharzt für Physikalische Medizin) werden wir unser Leistungsspektrum in den nächsten Jahren erweitern und unsere Verantwortung als Gesundheitseinrichtung weiter sehr ernst nehmen – zum Wohle unserer Gäste und Patienten.“